Kinder- , Jugend- und Familienpolitik

"Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel ." (Johann Wolfgang von Goethe)

Auch wenn dieses Sprichwort schon älter ist, bin ich der Überzeugung, dass Wurzeln und Flügel nach wie vor die entscheidenden Bestandteile sind, um Kindern und Jugendlichen einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Hier sind Mütter und Väter, aber eben auch die Gesellschaft mehr denn je gefragt. Wichtig ist es zudem Jugendlichen Raum und Zeit zur Gestaltung zu geben.

Es gilt Kindern und Jugendlichen ausreichend Möglichkeiten zur eigenen Entwicklung zu geben, Sie auch zu fordern. Anderseits gilt es, Eltern den Spielraum und die Kenntnisse zur Verfügung zu stellen, um Ihren Kindern Wurzeln zu geben und Wege aufzeigen zu können. Kinder, Jugendliche und Familien zu fördern ist entscheidender Bestandteil einer nachhaltigen Freiburger Stadtpolitk.
Deswegen mache ich mich stark:

  • Abbau von Kinderarmut
  • Passende Formate für Kinder- und Jugendbeteiligung
  • Erhalt und Schaffung von bedarfsgerechten Jugendangeboten
  • Sanierung von Spielplätzen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Bild Anke Dallmann im Gespräch
Kinder-Jugend-Familien
Blick über den Freiburger Osten